Segnungsgottesdienst mit den Gehörlosen, Sonntag, 17. November 2019

17.11.2019

Bevor Jakob in der Bibel gesegnet wurde, musste er noch lernen, mit einer geschlagenen Hüfte zu gehen. Dass dies dann eben trotzdem zum Segen führt, zeigte eine eindrückliche Pantomime von Rolf Ruf aber auch manch schweres Anliegen, das zur persönlichen Segnung ausgesprochen wurde.

Auch im kommenden Jahr werden wir sowohl Segnungsgottesdienste als auch Gottesdienste mit den Gehörlosen feiern.